An der Olma

Langeweile kommt bestimmt nicht auf

Während die OLMA geöffnet ist, ist sicherlich die Sonderschau eines der grossen Besuchermagnete. Aber Thurgau bietet noch einiges mehr. Lassen Sie sich überraschen.

Food-Forum

Ostschweizer Food-Forum 17. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Im Rahmen der OLMA wird auf dem OLMA-Gelände das 5. Ostschweizer Food Forum stattfinden. Der Anlass von Agro Marketing Thurgau und dem Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft, der normalweise im Frühling in Weinfelden stattfindet, wird dieses Jahr auf den Herbst nach St. Gallen gelegt. Damit wird ihm ein spezieller Rahmen gegeben.
St. Gallen, wir kommen!

Apfelkönigin

Wer ist die Schönste im Kanton?

Am Samstag, 21. Okober 2017, findet die Wahl der Thurgauer Apfelkönigin an der OLMA statt. Wer wird wohl als erste Apfelkönigin der Geschichte ihr Amtsjahr in St. Gallen beginnen? Weitere Informationen zur Wahl erhalten Sie unter www.thurgauer-apfelkoenigin.ch

Familien-OL

Wer kann Karten lesen?

«Do müend mir dure!», «Papi du hebsch Karte verchehrt» oder «Ich gseh de Poschte!» so wird es an der diesjährigen OLMA sicherlich ab und zu tönen. Ohne Zeitdruck, einfach nur zum Spass und zum Entdecken nimmt man am Familien-OL auf dem Messegelände teil. Start und Ziel ist in der Sonderschau in der Halle 9.1.2. und für alle, die das Ziel erreichen, gibt es eine schöne Belohnung.

Michael Albasini
Radrennfahrer

«Klar geht es uns Profi-Radrennfahrern um den Sieg. Wer aber auch Zeit und eine Auge für die Landschaft hat, kommt im Veloland Thurgau voll auf seine Kosten.»