Festumzug St. Galler Innenstadt

14. Oktober 2017 um 10.00 Uhr

Fast 1200 Thurgauerinnen und Thurgauer nehmen Sie am diesjährigen Festumzug mit auf eine Reise durch den Kanton Thurgau.

Erkunden lässt sich der Thurgau am besten per Velo, mit dem Zug, Schiff oder mit Ross und Wagen. Dazwischen lohnt es sich, einen kurzen Halt zu machen. Schnurrende Motoren, Sternenzauber, Rosenduft oder ein fantastischer Ausblick – was soll’s denn sein? Dazu Wein, Güggeli, Müesli oder Rüebli? Und zum Schluss einen Apfel – vielleicht überreicht von einer echten Königin?

Frisch gestärkt geht es weiter an einen der unzähligen Anlässe im Kanton. Rock ’n’ Roll, Turnen, Schiessen, Motocross oder Seilziehen – bestimmt ist für alle etwas dabei. Die 35 Sujets bilden einen bunten Mix aus Wirtschaft und Freizeit, angereichert mit ganz viel Genuss.

Umzugsflyer

Vorguppe

Mit dem Velo

Wir schnappen ein Velo der Tour de Suisse Rad AG, packen unsere Siebensachen in einen Leggero-Anhänger und ab geht die Reise durch den wunderschönen Kanton Thurgau.

www.tourdesuisse.ch
www.leggero.ch 

Sujet 1

Los goht's

Endlich! Nach zwei Jahren Vorbereitung zieht der Thurgau mit Ross und Wagen in St. Gallen ein. Dem Leu auf dem Vierspänner folgen mehr als 1200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

www.pferdeschmid.ch

Sujet 2

D Chue isch los!

Tiere und insbesondere Kühe sind ein wichtiger Bestandteil der Thurgauer Landwirtschaft. Ob Braunvieh, Fleckvieh, Holstein oder Jersey – die Rassenvielfalt ist gross und natürlich gibt es auch noch andere Tiere.

Sujet 3

Mit Zug und Schwung

Der Thurbo Zug fährt seit 15 Jahren quer durch den Kanton. Hergestellt bei der Stadler AG in Bussnang und für den Umzug nachgebildet von der Thurgauer Trachtenvereinigung.

www.thurgauer-trachtenvereinigung.ch

Sujet 4

Obst & Beere

Apfelkönigin, Apfelweg und Apfelringli – bei den Thurgauer Obstbauern dreht sich vieles um den Apfel. Dies erstaunt nicht, denn jeder dritte Schweizer Tafelapfel stammt aus dem Thurgau.

www.deine-obstbauern.ch

Sujet 5

Kantonshauptstadt Frauenfeld

Die Stadt für grosse und kleine Anlässe mit Ausstrahlung weit über den Thurgau hinaus – beschaulich und gleichzeitig fortschrittlich.

www.frauenfeld.ch

Sujet 6

GenussThur

Die Region Frauenfeld-Untersee und das Thur-Seebachtal halten viele Gaumenfreuden bereit. Weinkeller, Gastronomen, Bauernhöfe und Metzgereien locken mit ihren Spezialitäten.

www.genussthur.ch

Sujet 7

Zwicky-Müesli-Zwerge

Seit 125 Jahren ist die E. Zwicky AG bekannt als führende Spezialitätenmühle. Das Markenzeichen, der Zwerg mit der Ähre, stammt aus der Jahrhundertwende.
Die neueste Müesli-Kreation: 100 % Schweiz.

www.zwicky.swiss

Sujet 8

"Deine Armee"

Infanterie (Inf DD Kp 14-2/2) mit Fahnenzug und 3 Fahrzeugen (Mowag DURO IIIP GMTF / Mercedes Benz G 300 CDI / Mowag Piranha Spz 93 8x8).

Rekrutenspiel 16-2/2017 unter der Leitung von Hauptmann Christian Speck.

Sujet 9

Fleisch und Milch

Seit 20 Jahren gibt es im Thurgau die Grillkurse auf dem Bauernhof. Geniessen Sie das Thurgauer Würstli, leckeren Tilsiter oder eine Bio-Lassi.

www.vtgl.ch

Sujet 10

Rocket Girls Dance Formation

Die Liebe zum Rock’n’ Roll verbindet die 40 Frauen und 48 Mädchen aus Basadingen. Neben Showauftritten nehmen sie erfolgreich an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil.

www.rocket-girls.ch

Sujet 11

Kloster Fischingen

Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung, vielfältig belebt und genutzt:
Seminarhotel***, Restaurant, Kulturbetrieb, Schreinerei, Brauerei, Schule und Benediktiner.
Traditionelle Gastfreundschaft, modern inszeniert.

www.klosterfischingen.ch

Sujet 12

Kinderjodelchörli Tannzapfenland

«Euer Auftritt ist eine Freude fürs Herz und vor allem fürs Ohr.» So liest man im Festbericht vom Nordostschweizerischen Jodlerfest in Gossau 2016. Die rund 30 Kinder üben unter der Leitung von Irma Schatt.
www.kinderjodelchoerli-tannzapfenland.ch

Die Kinder sitzen auf dem Wagen von Eugen Graber, gezogen von drei Pferden.
www.grabers-kutschenfahrten.ch

Sujet 13

Brändle Feuerwehrfahrzeuge

Die Tony Brändle AG produziert in Sirnach und neu in Wängi Spezialfahrzeuge für Feuerwehr-, Polizei- und Rettungsorganisationen.
Das Familienunternehmen beschäftigt rund 65 Mitarbeitende.

www.braendle.ch

Sujet 14

Glunggebuure

Seil auf, spannen, bereit, pull! So tönt es einmal in der Woche bei den Glunggebuure in Wuppenau. Den Seilziehclub gibt es seit 1989 mit 32 Mitgliedern.

www.glunggebuure.ch

Sujet 15

Kantonalschützenfest 2018

Das 70. Thurgauer Kantonalschützenfest findet 2018 im Hinterthurgau statt. An drei Wochenenden messen sich 7'000 Schützinnen und Schützen aus der Schweiz.

www.tksf2018.ch 

Sujet 16

Agrar Landtechnik AG

Das Fachwissen der Swissness-Produktion in Balterswil liegt im Entwickeln und Produzieren von Maschinen der Eigenmarke Agrar. Die Agrar Landtechnik und die GVS Agrar gehören zu den führenden Anbietern von Schweizer Landtechnik.

www.agrar-landtechnik.ch 

Sujet 17

Knackiges Gemüse

Die Thurgauer Gemüseproduzenten zeigen einen Teil ihrer Produkte, die sie täglich mit viel Liebe pflegen und für Sie ernten.

www.gemuesebodensee.ch 

Sujet 18

Groppenfasnacht

Die letzte Fasnacht der Welt findet jeweils im März in Ermatingen statt. Die Legenden zur Groppenfasnacht reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Namensgeber ist ein kleiner Raubfisch aus dem Untersee.

www.groppenfasnacht.ch

Sujet 19

Arenenberg belebt

Der Kraftort am Untersee ist mit dem Napoleonmuseum, der charmanten Gastronomie und dem Weingut ein beliebtes Ziel.
Als Think-Tank für den ländlichen Raum überzeugt das Ausbildungs- und Bildungszentrum Arenenberg in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung.

www.arenenberg.ch

Sujet 20

Planetarium - Sternwarte

Das Planetarium in Kreuzlingen holt die Sterne vom Himmel. Dank modernster Technik und tollen Aufnahmen tritt man in eine virtuelle Welt ein. Und bei klarem Himmel lohnt sich ein Blick durchs grosse Teleskop.

www.planetarium-kreuzlingen.ch 

Sujet 21

Schiff ahoi!

Eine kühle Brise um die Nase und Feriengefühle erleben Sie während einer Schifffahrt auf dem Bodensee.

www.sbsag.ch

Sujet 22

Blaskapelle Thurgados

Böhmische Blasmusik und ein Thurgauer Apfeldestillat verbinden die 15 Oberthurgauer Musikanten. So kam es 2011 zur Gründung und Namensgebung. Neben den Auftritten organisieren sie im März den Oberthurgauer Blaskapellen-Sonntag in Neukirch-Egnach.

Die Blaskapelle Thurgados spielt am Tag des Gastkantons nach dem offiziellen Festakt und vor dem Säulirennen in der OLMA-Arena von 15.30 - 16.00 Uhr. 

www.blaskapelle-thurgados.ch 

Sujet 23

Rosenstadt & Nachtwächter

Die Stadt Bischofszell ist bekannt für ihre barocke Altstadt, für ihre aussergewöhnliche Nachtwächterzunft, für ihre innovative Lebensmittelindustrie und für viele bewundernswerte Rosengärten, sowie die Rosenwoche.

www.bischofszell.ch
www.nachtwaechter.ch 

Sujet 24

Mosterei Möhl AG

Die Mosterei Möhl aus Arbon produziert seit über 120 Jahren Apfelweine und Apfelsäfte.
Das heutige Sortiment zeigt eine perfekte Mischung aus Tradition und Innovation; Saft vom Fass, Swizly Cider und Shorley.

www.moehl.ch

Sujet 25

Gallier von Horn

Horn ist eine Thurgauer Exklave am oberen Bodensee. Wie ein bekanntes Dorf von unbeugsamen Galliern ist Horn von St. Galler Gemeinden umzingelt und behauptet die bevorzugte Lage seit über 500 Jahren.

www.horn.ch 

Sujet 26

Schwinger Team Thurgau

Spätestens nach ihrem Auftritt am Eidgenössischen Schwingfest in Estavayer 2016 sind die Thurgauer Schwinger ein Begriff. Das Team reiht Kranz an Kranz und steht für einen Verband mit einer aktiven Nachwuchsförderung.

www.schwingen-tg.ch 

Sujet 27

Marschmusik

Extra für den OLMA-Auftritt haben sich die beiden Musikgesellschaften Märstetten und Neukirch-Egnach zusammengetan. Die aktiven Vereine organisieren zahlreiche Anlässe wie die SpargelMUSIK (Märstetten) oder das Mostfest (Egnach).

www.mgmaerstetten.ch
www.mgne.ch 

Sujet 28

ISA Bodywear

Seit 1849 gilt die Leidenschaft der Familie Sallmann aus Amriswil den Stoffen und Schnitten. Mit ihrer innovativen Unterwäsche sorgen sie immer wieder für Wow-Effekte.
Da dürfen auch «De Leu isch los»-Pantys nicht fehlen. Diese sind erhältlich in der Sonderschau des Kanton Thurgaus in der Halle 9.1.2 oder am ISA-Stand ebenfalls an der OLMA. 

www.isabodywear.ch 

Sujet 29

Feinstes Geflügel

Poulet- und Trutenfleisch aus Märwil für jeden Geschmack. Erhältlich an guten Fleischtheken und für jedes Fest direkt vom Natura-Güggeli-Grillwagen oder zum Probieren am OLMA-Umzug.

www.frifag.ch 

Sujet 30

Es Gwürz besser!

Die Stedy Gwürz AG aus Weinfelden mischt ihre Spezialitäten wöchentlich frisch.
Härdöpfel, Salat, Fisch oder Güggeli – die Gewürzmanufaktur verfeinert jedes Essen mit der richtigen Würze.

www.stedy.ch

Sujet 31

autobau & Saurer Oldtimer

Sie lärmen und faszinieren, Fahrzeuge aller Art. Ältere Modelle finden sich im Saurer Museum in Arbon und alle Fans von schnellen Boliden kommen in der autobau Erlebniswelt in Romanshorn auf ihre Kosten.

www.autobau.ch
www.saurermuseum.ch

Sujet 32

Kantonalturnfest 18

Das Turnspektakel findet in Romanshorn statt. Verantwortlich sind der TV und MTV Romanshorn, der STV Uttwil sowie der Thurgauer Turnverband. Ein Highlight – nicht nur für die 17 000 Thurgauer Turnerinnen und Turner.

www.tkt2018.ch

Sujet 33

Mammut-Flossrennen Sitter-Thur

Spektakuläre Flosskreationen suchen jeweils im Mai ihren Weg auf dem Wasser von Degenau nach Kradolf. In diesem Jahr waren die erfahrenen Flossbauer «Rotzenflöö» mit dem Sujet «Mostindien versüsst OLMA» dabei.

www.flossrennen.ch 

Sujet 34

Happy Birthday OLMA!

Wir gratulieren ganz herzlich zum 75-Jahr-Jubiläum und freuen uns, an diesem speziellen Event der Gastkanton zu sein. Wir wünschen euch für die kommenden Jahre viel Erfolg!  

www.tg.ch 

Sujet 35

Silvestertreichler

Am 31. Dezember ziehen die Treichler jeweils durch Märstetten und künden den letzten Tag des Jahres an. Entstanden ist die Gruppe vor mehr als 30 Jahren aus einer lustigen Männerrunde heraus.

www.schellertrychler.ch

 

Nico Stahlberg
Sportler

«In Schönenberg aufgewachsen, habe ich das Rudern im RC Kreuzlingen erlernt. Der Bodensee ist das ideale Trainingsgelände. Zwei Olympiateilnahmen und der U23-Weltmeistertitel sind Zeugnis dafür.»